W-ON Startseite
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Zur Startseite Zum Portal Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Zum Chat Zur Galerie Filebase Linkliste Wettecke Statistik

World Online Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 624 Treffern Seiten (21): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
 
Autor Beitrag
Thema: Waste Cooking
selfdiscovery

Antworten: 5
Hits: 956
04.01.2013 04:09 Forum: Weltgeschehen


Es stimmt schon, dass viele es sich nicht aussuchen können.

Aber oft fehlt es einfach nur am Wissen von Alternativen.
 
Autor Beitrag
Thema: Waste Cooking
selfdiscovery

Antworten: 5
Hits: 956
03.01.2013 15:03 Forum: Weltgeschehen


oder gar nicht bei Supermärkten Lebensmittel einkaufen
 
Autor Beitrag
Thema: Waste Cooking
selfdiscovery

Antworten: 5
Hits: 956
Waste Cooking 02.01.2013 12:22 Forum: Weltgeschehen


Die Waste-Watcher waren hier schon mal Thema aber nicht die Waste Cooks. Eine Gruppe von jungen, sehr engagierten Menschen, die sich zum Ziel gesetzt haben ein großes Problem aufzuzeigen.

Die Lebensmittelpreise steigen immer mehr aber gleichzeitig wird auch enorm viel weggeworfen. Nicht nur vom Konsumenten sondern auch von den Händlern. Die Waste Cooks habe sich auf die Suche nach guten Lebensmitteln in den Mülltonnen der Supermärkte begeben und daraus Sachen gekocht. Diese Aktion diente in 1. Linie zur Bewusstmachung und nicht so sehr der Verköstigung.

Es gibt in den nachfolgenden Links nicht nur Informationen über das Projekt sondern auch eine Kochsendung der etwas anderen Art.

http://www.wastecooking.com/
http://www.wastecooking.com/kochshow/episoden/

Ich persönlich bekomme von einer Waste Diverin recht oft Orangen, Zitronen und Bananen. Damit mach ich meistens Shakes und Fruchtsäfte.


PS: Auch dank Film Festivals wie This Human World (Menschenrechts Film Festival im Dezember in Wien) konnten schon recht viele Leute darauf aufmerksam gemacht werden.

PPS: Wem der Müll gehört ist rechtlich umstritten. In vielen Ländern ist es so, dass der Müll im Eimer niemanden gehört. Erst wenn er den Eimer verlassen hat und in den Müllwagen kommt ist er im Besitz der Mülabfuhr.
 
Autor Beitrag
Thema: Oasen der Gier
selfdiscovery

Antworten: 6
Hits: 1.173
26.08.2012 08:44 Forum: Weltgeschehen


Gegenteil: Oase der Selbstbestimmung

http://www.youtube.com/watch?v=9X9YAy7dxWk
 
Autor Beitrag
Thema: Der Dalai Lama und der Sex
selfdiscovery

Antworten: 6
Hits: 1.081
17.07.2012 09:53 Forum: Liebe, Sex und Zärtlichkeit


very strange
 
Autor Beitrag
Thema: Gibt es unter Politikern Feindschaften?
selfdiscovery

Antworten: 36
Hits: 2.335
18.12.2011 13:24 Forum: Weltgeschehen


Ist das denn erstrebenswert seine Denkweise an technische Errungenschaften anzupassen?
 
Autor Beitrag
Thema: Gibt es unter Politikern Feindschaften?
selfdiscovery

Antworten: 36
Hits: 2.335
17.12.2011 08:17 Forum: Weltgeschehen


wir (Menschheit) haben sehr wohl Fortschritte gemacht nur wir haben ein derart übersteigertes Konkurenzdenken in vielen Belangen, dass dies nicht oder nur sehr gering zur Geltung kommt.
 
Autor Beitrag
Thema: Ehrenamtlichkeit
selfdiscovery

Antworten: 15
Hits: 2.148
14.02.2011 15:01 Forum: Alltag und Allgemeines


erhältst du denn Wertschätzung für deine Arbeit.
 
Autor Beitrag
Thema: Ehrenamtlichkeit
selfdiscovery

Antworten: 15
Hits: 2.148
13.02.2011 09:25 Forum: Alltag und Allgemeines


schön eliott, dass du sowas machst.
 
Autor Beitrag
Thema: Ehrenamtlichkeit
selfdiscovery

Antworten: 15
Hits: 2.148
04.02.2011 09:56 Forum: Alltag und Allgemeines


Nicht überall werden Prügel geworfen.

In Kärnten z.B. haben wir ein Konzept ausgearbeitet wo wir Kindern aus sozial schwachen Familien und von alleinerziehenden Müttern unseren Sport näher brigen können, Nachhilfe geben und wo wir ihnen abseits davon auch einige Sachen schon zeigen konnten. Toll war der Sushi Kurs Anfang Jänner. Ein japanisches Restaurant in Klagenfurt hat am Vormittag zugemacht um einen Teil seiner Küche zur Sushi School zu machen.

Das Land Kärnten fördert das Projekt sehr gut.
 
Autor Beitrag
Thema: Asylpolitik Zuwanderung, Einwanderung, Immigration
selfdiscovery

Antworten: 20
Hits: 2.551
11.11.2010 19:06 Forum: Weltgeschehen


Helmut
Es ist nicht die Schuld der Zuwanderer, dass es das Berufungsrecht gibt in der österreichischen Demokratie. Dies steht jedem Menschen zu und vielleicht machst du selber davon mal gebrauch.

Du begnest diesem Tehma scheinbar doch mit dem nötigen Ernst an der Sache. Das Thema ist heikel und nicht gerade unwichtig für eine Gesellschaft. Allerdings legitimirt nichts die Mitnahme von 8jährigen Zwillingen und das Stecken in Schubhaft von diesen Kindern. Dies ist nicht legitim egal was vorher war. Kinder DÜRFEN nicht in Haft genommen werden.
 
Autor Beitrag
Thema: Türken = Moslems = falsch
selfdiscovery

Antworten: 0
Hits: 711
Türken = Moslems = falsch 11.11.2010 11:04 Forum: Alltag und Allgemeines


Türken = Moslems = falsch

Es gibt viele Türken, die in Österreich leben und den muslimischen Glauben praktizieren. Dagegen ist auch nichts einzuwenden, da wir ja Religionsfreiheit in diesem Land haben.

Dass aber hier immer zu Türken = Moslems gleichgesetzt werden ist falsch und das hat die Kronen Zeitung noch nicht geschafft in einer Print Ausgabe zu schreiben. Es gibt inzwischen einen ziemlich gestiegenen Anteil an Ex Muslime die sich inzwischen im Internet vernetzen. Dies muss auch mal verdeutlicht werden.

Link
http://www.ex-muslime.de/
 
Autor Beitrag
Thema: Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung
selfdiscovery

Antworten: 19
Hits: 3.065
03.10.2010 12:05 Forum: Alltag und Allgemeines


es ist schwer zu ignorieren bei gewissen Darstellungen. Immerhin weiß ich jetzt was ein Nudlaug ist.
 
Autor Beitrag
Thema: selbst geknipst ...
selfdiscovery

Antworten: 63
Hits: 5.109
03.10.2010 08:54 Forum: Alltag und Allgemeines


Foto Galerie Wien
http://www.fotogalerie-wien.at/

Eyes on - Monat der Fotografie in Wien
http://www.eyes-on.at/cms/
 
Autor Beitrag
Thema: Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung
selfdiscovery

Antworten: 19
Hits: 3.065
03.10.2010 08:44 Forum: Alltag und Allgemeines


Das Strache Comic "Sagen aus Wien"

Sollte nicht jeder dem wienerisch geschriebenen Comic mächtig sein gibt es von Armin Turnher eine gute Übersetzung.

http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=1238

z.B. was ist ein Nudlaug?
Einem gängigen Österreichlexikon zufolge bedeutet das Nudlauge die Harnröhrenöffnung des männlichen Gliedes (welches der hiesige Mischgermane gern als „Nudl“ bezeichnet) und ist ein derbes Schimpfwort. unsure.gif

Warum möchte er einen Minderjährigen dazu anstiften, einen offenbar Andersgläubigen namens Mustafa auf die Harnröhrenöffnung des Penis zu treffen? Überfordert er den Kleinen damit nicht auf pädagogisch unvertretbare Weise? Selbst Gessler ließ nicht Junior, sondern Vater Tell schießen! Und was weiß Strache über Mustafa, das er uns vorenthält? Es wird ja schwer möglich sein, die Harnröhrenöffnung eines Penis zu treffen, der unter einem Kaftan, einer Djellaba oder auch nur einer Pluderhose steckt. Wobei der vermutlich beschnittene Penis des Mustafa das Treffen des Nudlaugs erleichtern würde, wäre dieser Penis deutlich sichtbar.
 
Autor Beitrag
Thema: Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung
selfdiscovery

Antworten: 19
Hits: 3.065
01.09.2010 09:46 Forum: Alltag und Allgemeines


Ja dass ich neben bei noch etwas mache ist eh klar. Und es gibt hier auch kleine Erfolge.
 
Autor Beitrag
Thema: Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung
selfdiscovery

Antworten: 19
Hits: 3.065
31.08.2010 22:55 Forum: Alltag und Allgemeines


natürlich hat es mitunter einen Zweck, aufzuzeigen, dass der politische Gegner noch immer eine Homophobie vertritt.

Der Begriff "warm" für Schwule und Lesben wird fast nur mehr als Schimpfwort verwendet. Jeder der ein anderes Wort für homosexuell verwenden will sagt schwul.

warm - oarschwarm

Doch die Grünen haben ein schönes Projekt gemacht.
http://homohetero.at/

Ein Aufklärungsguide auf Englisch, Französisch, Polnisch, Türkisch, Spanisch, Rumänisch, Tschechisch, Arabisch, Slowenisch, Rumänisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Hebräisch, Shqiq und Persisch

Soll vor allem jungen Menschen mit Zuwanderungshintergrund helfen beim Outing bei den Eltern. Da stehen die meisten Fragen drinnen, die Eltern haben wenn ihr Sohn/Tochter dies tut. Und es gibt genug Fragen die Eltern haben.
 
Autor Beitrag
Thema: Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung
selfdiscovery

Antworten: 19
Hits: 3.065
31.08.2010 20:16 Forum: Alltag und Allgemeines


Weil das Wort "warme" als Schimpfwort verwendet wird. Parteien haben Vorbildwirkung und wenn eine Partei Schimpfwörter verwendet für eine Bevölkerungsgruppe dann ist dies zu verurteilen.

Dass die FPÖ Steiermark jetzt ein Ballerspiel online gestellt hat wo man Moscheen, Minarette, Muezin abknallen muss ist natürlich noch derber. Dies ist, wie auch die Grünen in ihrer Anzeige bereits argumentieren, Volksverhetzung. Dies ist keine Meinung und ist in einer Demokratie absolut unmöglich.
 
Autor Beitrag
Thema: Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung
selfdiscovery

Antworten: 19
Hits: 3.065
Homophobie und Xenophobie in FPÖ Zeitung 30.08.2010 01:54 Forum: Alltag und Allgemeines


Die sehr FPÖ nahen Zeitung zur Zeit (Herausgeber die beiden Freiheitlichen Mag. Hilmar Kabas und Andreas Mölzer) ist ein Artikel erschienen über den Queer Guide des Wiener Tourismus.

Es werden Begriffe wie 'warme Brüder und Schwestern' verwendet.

»Für die Sportfanatiker unter den Warmen gibt es noch eine Rubrik«

»Zudem gibt es noch Informationen zu Partnerschaften, Tips nur für Frauen und auch für die Schwarze Seite – was hier aber weder ÖVPler noch Neger anspricht – sondern Warme, denen es bei der strengeren Gangart eiskalt den Rücken herunterläuft.«

Der Artikel endet genauso primitiv und rassistisch wie er begonnen hat: »Wobei auch ein eher grober ›Fehler‹ des Queer Guides angesprochen werden muß: Auf den Photos lächelnder, händchenhaltender Damen und Herren zeigt sich die heile, weiße Welt von Wien Tourismus – keine Neger, Transgender oder Migranten. Wenn das mal keine Klagen wegen Diskriminierung gibt …«

Herausgeber die beiden Freiheitlichen Mag. Hilmar Kabas und Andreas Mölzer.
Homophobie in der FPÖ Zeitung zur Zeit
 
Autor Beitrag
Thema: Grenze zwischen Überzeugungskraft und Demagogie
selfdiscovery

Antworten: 0
Hits: 1.057
Grenze zwischen Überzeugungskraft und Demagogie 12.08.2010 15:45 Forum: Weltgeschehen


ZEITmagazin: Wo ist die Grenze zwischen rhetorischer Überzeugungskraft und purer Demagogie?
Schmidt: Ich kann das an einem Beispiel festmachen: Wenn ich lese, wie die auflagenstärkste europäische Tageszeitung, genannt Bild, in den letzten Wochen beinahe jeden Tag den Lesern klargemacht hat, dass man sein eigenes Geld nicht dafür verwenden sollte, dem aus eigener Schuld in Not geratenen Nachbarstaat Griechenland zu helfen, dann ist das in Wirklichkeit Demagogie oder, wenn Sie so wollen, ein Missbrauch der Pressefreiheit.

ZEITmagazin: Es ist auch ein Indiz dafür, dass Zeitungen in Versuchung geraten, solche Positionen einzunehmen, wenn es im Parteienspektrum niemanden gibt, der das tut.
Schmidt: Für Demagogie, sei es seitens einzelner Politiker oder politischer Parteien, einer Zeitung oder einer Fernsehanstalt, gibt es niemals eine Entschuldigung. Es gibt immer eine Erklärung, aber keine Entschuldigung.

Leitfaden: Wie hetze ich gegen ein Land auf
Quelle in 'Die Zeit'

Demagogie
Demagogie (von griechisch ´ῆ¼¿Â dmos „Volk“ und ἄ³µ¹½ agein „führen“; auch: Volksverführung) ist im abwertenden Sinn ideologische Hetze, besonders im politischen Bereich.
 
Autor Beitrag
Thema: Mindestsicherung - endlich da
selfdiscovery

Antworten: 37
Hits: 3.270
12.08.2010 15:28 Forum: Weltgeschehen


ich kauf nur von österreichischen Bauern und das nicht aus nationalistischer Sicht sondern aus Überzeugung, für die Umwelt und für die Bauern selber
 
Autor Beitrag
Thema: Fahrt VORSICHTIG und MIT HIRN !!!
selfdiscovery

Antworten: 3
Hits: 1.293
30.07.2010 19:20 Forum: Alltag und Allgemeines


Deswegen Finger weg vor Alkohol aber auch jede andere von Drogen oder Medikamenten, die die Fahrtüchtigkeit einschränken.

Viel Glück.
 
Autor Beitrag
Thema: FPÖ und die Kurden
selfdiscovery

Antworten: 0
Hits: 877
FPÖ und die Kurden 22.07.2010 11:15 Forum: Weltgeschehen


Neue Wählerschichten ansprechen ist das Ziel jeder Partei.
Was die FPÖ allerdings momentan macht ist nicht gerade ungefährlich für Österreich. Sie versucht sich im Konflikt zwischen der Türkei und der kurdischen Minderheit zu engagieren? Hier tun sich 2 große Fragen auf:

a) Warum tut sie dies?
b) Was bewirkt vor Ort in der Türkei bzw. welche Auswirkungen hat dies hier wo Kurden und Türken gut zusammenleben?

Ich kann auf die Frage B nur Vermutungen anstellen aber wenn Konflikte in Österreich zwischen den beiden Volksgruppen aufflammen und das weil eine Partei statt zu vermitteln nur Partei ergreift für eine dann trägt sie eine große Mitschuld und ist ein Fall für ein Gericht. Die FPÖ begiebt sich hier, wahrscheinlich für Wähler stimmen, auf ziemliches Glatteis.

Der Kamf um die Ausländer
 
Autor Beitrag
Thema: Funny Videos
selfdiscovery

Antworten: 0
Hits: 766
Funny Videos 21.07.2010 14:23 Forum: Alltag und Allgemeines


Oliver Kalkofe über eine sehr skurille Frau in einem skurillen Sender.
Kalkofes Mattscheibe - Sandra Bauer
 
Autor Beitrag
Thema: Starke Politik - warum so wichtig
selfdiscovery

Antworten: 29
Hits: 2.835
20.07.2010 21:41 Forum: Weltgeschehen


Wegen den momentanen arbeitsrechtlichen Bedingungen fordert die AK dringend

• Nach 6 Monaten Beschäftigung müssen Leiharbeiter fix angestellt werden.
• In den Firmen dürfen nicht mehr als 10 Prozent Leiharbeitskräfte arbeiten, zur Zeit sind es bis zu 60 Prozent der Belegschaft.
• Kündigungsfristen müssen auch bei einvernehmlicher Auflösung eingehalten werden.
• Betriebsräte müssen in allen Leasingfirmen eingesetzt werden.

Konter der Wirtschaftskammer
"Zeitarbeit ist mit ein Grund, dass sich die Wirtschaftslage gebessert hat, sich die Betriebe aber nicht im klaren sind, ob sie Stammpersonal einstellen wollen. Man muss einmal festhalten, dass der Kollektivvertrag für Arbeitskräfteüberlasser vorsieht, dass zumindest das verdient werden muss, was der Stammarbeiter im Beschäftigerbetrieb bekommen muss - verbunden mit Zehr-, und Taggeldern sowie Zulagen. Insgesamt verdient der qualifizierte Facharbeiter um 20 Prozent mehr als der vergleichbare Stammarbeiter".

Die Politik muss hier dringend aktiv werden.
Dadurch haben zwar viele Firmen eine höheren Personalaufwand aber die Menschen in Österreich würden sich auch wieder mehr leisten können. Was gut für die Wirtschaft und auch den Staat (Steuereinnahmen) wird.

ORF Artikel

Hier müsste z.B. die EU vor allem aktiv sein und klare Gesetze schaffen in der gesamten Union.
 
Autor Beitrag
Thema: Starke Politik - warum so wichtig
selfdiscovery

Antworten: 29
Hits: 2.835
16.07.2010 01:55 Forum: Weltgeschehen


Die EU wird glaub ich nicht mehr verschwinden. Auch der gemeinsame Wirtschaftsraum, der gegen die kommenden Mächte Südkorea, Indien und China sich behaupten.

Was allerdings dringend notwendig sein wird sind 3 Sachen

a) die kompetentesten Politiker jedes Landes entsenden
b) mehr Bewegungsfreiheit für einzelne Staaten
c) viel mehr Transparenz!
 
Autor Beitrag
Thema: Gucki
selfdiscovery

Antworten: 65
Hits: 5.574
15.07.2010 12:58 Forum: Alltag und Allgemeines


Ruhe in Frieden
 
Autor Beitrag
Thema: Ist Liebe ein handwerk?
selfdiscovery

Antworten: 15
Hits: 2.783
11.07.2010 09:20 Forum: Liebe, Sex und Zärtlichkeit


Man kann auch Gegenstände, Städte lieben
 
Autor Beitrag
Thema: Mindestsicherung - endlich da
selfdiscovery

Antworten: 37
Hits: 3.270
08.07.2010 22:45 Forum: Weltgeschehen


Ich war inzwischen am Bauernmarkt und siehe da ich hab für 3 Paprika für einen Euro bekommen.

Bei Käse wird wohl der Spanische billiger sein aber ist mir egal weil ich mir den Luxus leiste und den ganz edlen Käse von "meinem" Käsestand am Naschmarkt mir besorge.
 
Autor Beitrag
Thema: Mindestsicherung - endlich da
selfdiscovery

Antworten: 37
Hits: 3.270
08.07.2010 17:21 Forum: Weltgeschehen


kann mir das wer erklären weil ich bin da mit meinem Latain am Ende.
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 624 Treffern Seiten (21): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH