W-ON Startseite
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Zur Startseite Zum Portal Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Zum Chat Zur Galerie Filebase Linkliste Wettecke Statistik

World Online Forum » World Online Forum » Alltag und Allgemeines » Wer soll Bushido schützen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wer soll Bushido schützen? « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 3 Posts pro Thread angezeigt. Registriere dich bitte hier

Autor Beitrag
Pit
Geschlechtslooser

Dabei seit: 21.06.2018
Beiträge: 14
Guthaben: 860 Net-Euro
Aktien: 0 Stück
Kontonummer: 3980
0 Filebase-Einträge

Wer soll Bushido schützen? Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,
Bushido hat ja jetzt großen Stress mit diesem Clan, mit dem er vorher ganz dicke war und die er gerne mal für sich hat andere Leute bedrohen lassen! Nun bekommt Bushido wohl Polizeischutz oder Personenschutz. Auch wenn Michael Kuhrs Mutter ihm verboten hat ihn zu beschützen: https://www.youtube.com/watch?v=gvmD3tuDkxI

Nun müssen als Personenschützer den Kopf für Bushido hinhalten, falls die Abou Chakers wirklich ernst machen. Das ist doch echt krass - für mich wäre es zumindest nichts. Und ihr? Würdet ihr euch todesmutig vor jemanden stellen?
Wie wird man das überhaupt? Muss man dafür beim Militär gewesen sein?

__________________
Never stop growing
20.02.2019 13:43 Pit ist offline E-Mail an Pit senden Beiträge von Pit suchen Nehmen Sie Pit in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Maynara Maynara ist weiblich
Großbäurin


Dabei seit: 21.03.2017
Beiträge: 30
Guthaben: 1.580 Net-Euro
Aktien: 0 Stück
Kontonummer: 3975
0 Filebase-Einträge

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüß dich Pit!
Nein, für mich wäre so etwas auch nicht. Aber es ist nun einmal Aufgabe der Personenschützer und viele entscheiden sich sicher aus guten Gründen für den Beruf. Man muss meines Wissens nicht beim Militär gewesen sein um eine Personenschutz Ausbildung zu machen. Ja, Personenschützer wird als von der IHK anerkannte Ausbildung angeboten, siehe hier.

Ich finde es übrigens gut, dass Bushido geschützt wird, auch von der Polizei. Sein Verhalten lehne ich zwar ab und hoffe, dass er selbst dafür von der Justiz noch zur Rechenschaft gezogen wird, aber das ist eben der springende Punkt: Die Justiz, nicht irgendwelche Banden oder so.

Es ist eine hohe Errungenschaft des bürgerlichen Rechts, dass alle vor dem Gesetz gleich behandelt werden (sollen - mir ist bewusst, dass es immer Ausfälle gibt) und das muss unbedingt bewahrt werden. Egal was ein Mensch getan hat, er bleibt ein Mensch, dementsprechend muss er vor Gefahr geschützt werden!
21.02.2019 10:14 Maynara ist offline E-Mail an Maynara senden Beiträge von Maynara suchen Nehmen Sie Maynara in Ihre Freundesliste auf
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 3 Posts pro Thread angezeigt. Registriere dich bitte hier
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
World Online Forum » World Online Forum » Alltag und Allgemeines » Wer soll Bushido schützen?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH